Hello, Guest the thread was 11k called and contains 275 replays

last post from Möggi at the

Hockey Manager 2020 HM2020 New Rosters Neue Teams

Welcome to www.wasserlasser.com
You will need to register in order to use this site. After you registered, you can download files, you can post in the forum and you will be part of the community.

You can find help in the lexicon under "first steps" in case you have any questions.

Enjoy the site. Your www.wasserlasser.com team
  • Ich weiss nicht ganz genau was du jetzt gemacht hast. Ich versuche es nochmal anders. Wir sind zuständigen für den DB_Default. Den haben wir aktuallisiert. Genauso wie andere auch Ligen editiert haben.

    Dadurch, dass wir den Datensatz aktuallisieren wird ja an der anderen Liga nichts verändert und die wird auch nicht wertlos. Unser Datensatz war nicht optimal eingestellt, das sollte jetzt besser sein. Wenn man

    einzelne Ligen oder Länder von unserem Datensatz übernehmen will, kann man das ja ganz einfach über den Editor machen. Da ist jetzt kein Unterschied zu Daten von anderen Nutzern. In der Tat haben wir auch ein

    paar Sachen an den Finanzeinstellungen im Spiel verändert (z.B. Gehälter sind niedriger), diese Änderungen gelten aber natürlich auch für die anderen Slots, eben nur nicht direkt die Änderungen am Datensatz.

    Das man Ligen und Länder importieren und exportieren kann, ist doch relativ klar, oder was ist das Problem?

  • Das Problem ist das sobald eine Liga / ein Verein editiert wurde auch der Finanzdatensatz - der in der "alten" Version ja zu zig Insolvenzen führte im Editor mitkopiert wird!

    Beispiel: Der im DB_Default "neu finanzgeregelte" FK TURKU weißt einen Etat von 1,71 Mio auf, die Gewinnerwartung liegt bei -14%

    Der von mir (noch mit der alten DB) editierte TPS TURKU hat hingegen einen Etat von 1.58 Mio, die Gewinnerwartung liegt bei -55% -- kein Wunder also wenn dieser Verein auf kurz oder lang pleite ging --


    Wenn ich nun den neun Datensatz in Slot 2 nehme und dort den TPS TURKU importiere habe ich wieder die alten/falschen Finanzdaten - weil diese im Verein direkt mitgespeichert werden.

    Darum sage ich das alle bisher editierten Vereine NEU GEMACHT werden müssen oder die INSOLVENZWELLE quasi mit-exportiert wird. Dann bringt der neue Datensatz ja nix!

  • Die Leiste unten mit dem Budget basiert auf den Einstellungen im Editor.

    Hier sind vorallem wichtig - die Anzahl der Fans, die Hallengröße und die Stärke der Spieler (also Spielergehälter).

    Die Leiste gibt es ja schon die ganze Zeit.

    Stimmt schon man sollte den Verein nicht so stark im Negativ haben.

    Den Bsp-Verein hast du ja ganz schnell auf Kurs:

    -> Fananzahl um 1-2 Stufen erhöhen

    -> die neue Funktion mit der Stärken-Senkung für alle 1 oder 2 mal klicken

    -> dann wenn das Stadion sehr klein ist das ggf. auch noch ab und zu was machen.


    Mehr haben wir auch nicht gemacht, das ist in weniger als 10 Minuten pro Liga gemacht.


    Versuche es mal, generell sollte man schon versuchen die Vereine leicht positiv zu haben und nicht im Minus.

  • Eigentlich hat das auch eine regulierende Funktion, auf diese Weise bekommt man quasi automatisch auch eine gewisse stärkemäßige Einteilung der Ligen untereinander.

    Wenn kein gutes Stadion und keine Fans, kann man nicht 12er Spieler unterhalten. Den Scheich aus Dubai bauen wir erst bei der nächsten Version ein....

    Wichtig sind übrigens auch die Anzahl der Spiele. Ich denke das ist auch ein großer Wettbewerbsvorteil der NHL gegen die DEL. Bei 3x so vielen Spielen kann man auch

    bessere Gehälter bezahlen...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now