Hello, Guest the thread was 520 called and contains 30 replays

last post from Möggi at the

Logopack zu Editordaten Falkenhall55

Welcome to www.wasserlasser.com
You will need to register in order to use this site. After you registered, you can download files, you can post in the forum and you will be part of the community.

You can find help in the lexicon under "first steps" in case you have any questions.

Enjoy the site. Your www.wasserlasser.com team
As you might have noticed, this site is available in several different languages. That means we are translating everything possible, add new things and change things from time to time.
In order to make sure that everything is translated correctly and that we did not miss anything we need your help. We need your help to check for accuracy and for missing translations.
Don't be shy. Let us know if you found a problem or if there is anything we need to fix. We can only improve the site and fix mistakes with your help.

Thanks

Your Wasserlasser Team
  • Noch einmal drei Fragen :

    1 Was geschieht wenn man unter Einstellungen zu Beginn "nicht simuliert" ? Habe dazu nichts in der Anleitung gefunden.

    2 Ich habe jetzt schon etliche Stunden mit dem Spiel verbracht und eines immer wieder festgestellt : Es gibt keine Top-Stars. Ich habe z.B. einen Spieler (Center) integriert (Spielstärke 12 Talent sehr groß Fähigkeiten Passspiel + Stockhandling weltklasse). Dennoch rangiert dieser Spieler fast am Ende der Saison am Ende der Scorerliste. Nicht nur zufällig in einer Saison. Ich hätte erwartet, dass er zumindest bei den Assist weit vorne ist. Aber die Spieler der 4. Reihe liefern weit bessere Resultate. In der realen NHL kann man beobachten, dass Top-Spieler über Jahre ständig die Scorerlisten anführen (z.B. Jagr, Gretzky, Yzerman, Coffey, Lemieux und und und.....)

    3 Ich kann machen was ich will, welchen Club ich auch übernehme, selbst bei schwächeren Teams verbessert sich die Leistung nach einigen Spieltagen stetig nach oben und ich gewinne deutlich häufiger als der Club in der Realität zu leisten fähig wäre. Bei stärkeren Teams gewinne ich fast jedes Spiel. Das auch ohne Zonenpressing, Powerskating und gesteigertem Einsatz. Woran kann das liegen ?


    The Gambler

  • 1. Dann werden die alle Spiele nur schnell berechent und nicht ausführlich simuliert. Dadurch geht alles schneller, aber die Simulation der Spiele ist nicht so gut. Es gibt auch keine Spielanzeige.

    2. Hast du im Spiel oben links den Co-Trainer aktiviert? Nur dann werden die Reihen sinnvoll gewechselt - ohne bekommt jede Reihe gleich viel Spielzeit. Das könnte eine Begründung sein.

    Ansonsten könnte es sein, dass der Stärkeunterschied in der NHL recht gering ist nur 1-2 Punkte. Bisher deckt sich das ehr nicht mit unserem Feedback. Allerdings spielen die meisten auch eher DEL. Den Wasserlasserdatensatz kennen wir jetzt auch nicht so gut.

    3. Könnte die gleichen Urschaen wie unter 2 haben. Sowas wie einen Spielerbonus gibt es nicht. Man kann teilweise kurzfristig den Erfolg bosten in dem man mit hohem Einsatz etc. spielt, das wirkt sich langfristig aber wieder eher negativ aus.

    Wenn du willst kannst du ja mal einen Spielstand reinschicken: eishockey@netmin.de

  • Hab mir mal die beiden Spielstände angeschaut. Sieht doch ganz gut aus. Klar Calgary ist etwas über dem Soll nach 14 Spieltagen. Aber wenn du schaust unter Statistiken - Mannschaften - Liga - Mannschaftsstärken.

    Da sind die auch nur 2 Punkte hinter dem Top-Team. Dein Torwart da scheint einen Lauf zu haben. Aber ist ja auch ein Guter von den Werten her zumindest.


    Der NY Spielstand ist interessant. Versuchst du da die Divisionsstruktor abzubilden? Haben wir so noch nie getestet. Vermute, dass die Playoffs nur getrennt gespielt werden können, aber man könnte es auch mal probieren, ob sogar

    ein gemeinsammes Endspiel möglich ist. Kannst gerne nochmal einen Spielstand am Jahresende einschicken oder die Datenbank.

    Wir können uns das gerne anschauen, wenn du soweit zufrieden bist...

  • Vielen Dank für die Mühe, die du dir machst.

    Aber deine Feststellungen sind ja gerade das Problem. Calgary ist beim Spielstart eher im unteren Drittel bei den Spielstärken und nach 10 Spieltagen bei den Top 3. Ich habe dieses Phänomen bei etlichen Versuchen festgestellt, egal bei welchem Team. Anders war es bei der DEL 2 (Löwen Frankfurt); da verlief die Saison normal.

    Auch alle meine Goalies (NHL) haben einen Lauf. Mindestens jeden 3. Spieltag (á 2 Spiele in der Regel) ist mein Goalie in der Mannschaft der Woche.

    Auch habe ich festgestellt, dass bisher alle meine Teams in der NHL in Relation wenige Tore schießen, aber die wenigsten Gegentore haben. Sieht natürlich bei der Plus/Minus-Statistik schlecht aus, trotz Spitzenplatz in der Liga.


    Folgende (nach meiner Einschätzung) Punkte sind verbesserungsfähig :

    1 Spielszenen ganz verzichten (ich glaube, das nutzt keiner ?)

    2 Jahresverträge zu Beginn oft nur 1 Jahr (insbesondere bei Neueingaben)

    3 Vier Verteidigerreihen sind nicht realistisch. In der Regel wird mit 3 gespielt. Kann mir aber vorstellen, dass dies schwierig zu programmieren ist, da immer ein kompletter Reihenwechsel erfolgt und auch Frische und Kondition neu berechnet werden müssten.

    4 Divisionsstruktur erfordert immer numerisch gleichstarke Gruppen. In der Geschichte der NHL war das nicht der Fall. Eine Saison 1993/94 NHL (mit 4 Division) lässt sich nicht erstellen, da 26 Mannschaften.


    Ansonsten ist das Spiel sehr gut (Review habe ich bei Steam reingestellt). Der Editor wäre nahezu perfekt, wenn die Vertragslänge einstellbar wäre.

  • Danke für deine Vorschläge - ist viel Wares dran.

    Spielszenen mögen einige Spieler schon gerne, gerade wenn man auf 5-10 Prozent geht und nu Tor anschaut, ist das schon ganz spannend.

    Du hast sie ja abgeschaltet, also stören sollten sie auf keinen Fall.


    Man müßte mal probieren, wenn man den Fokus auf NHL spielen legt die Stärken nicht zwischen 9 und 12 zu wählen sondern eher zwischen 7-12, dann würden sich

    vermutlich die meisten "Probleme" selbst beheben. Bei einem Nachfolger, müssen wir mehr Stärken-Stufen einbauen um die ganze Eishockey Welt besser abbilden zu können.


    Torwart - achten wir nochmal drauf beim Testen...

  • Den Tipp mit den Spielstärken werde ich mal versuchen um den Top-Spielern mehr Chancen zu geben.


    Ich weise so nervig auf die einstellbare Vertragslänge hin, weil ich ein NHL-Nostalgiefan bin. Wenn ich mir z.B. eine NHL-Saison 1993/94 oder welche vergangene Saison auch immer aufbaue, dann habe ich nach der 1. Saison dermaßen viele ungewünschten Transfers, dass einem der Spass vergeht. Natürlich kann ich für das eigene Team nach einer Saison die Verträge einfach verlängern, aber der Rest läuft völlig aus dem Ruder. Ein Bsp. : Steve Yzerman von den Detroit Red Wings hätte in seinem Leben niemals das Team gewechselt, aber so ist er vielleicht schon in einem Jahr wer was wo.

    Mein Vorschlag : Einstellbare Vertragslänge zwischen 1 - 6 Jahren oder alternativ wie bisher die Option "automatisch".

    Hätte auch den Vorteil, dass wenn ich von einem Spieler definitiv weiss, dass er in 2 Jahren wechselt, kann ich das vorab einstellen. Könnte man zudem noch einstellen, wohin der Spieler in x Jahren wechselt, dann würde dem Nostalgiefan das Herz aufgehen.

  • Was wäre denn für das nächste Update (coming soon ?!) mit folgender Lösung :

    Vertragslänge komplett rausnehmen ! Spieler die aktuelle Spielerroster haben wollen (ich nehme an, das sind die meisten) erhalten die Transfers über die neuen Datensätze, die wohl zu Beginn jeder Saison zur Verfügung gestellt werden. Gewünschte Transfers während der Saison können ja getrost vollzogen werden oder über den Editor jederzeit gesteuert werden.

    Nostalgiefans können so auch ihre Saisons nach Wunsch spielen ohne dass ihnen der Zufall die Freude nimmt.


    Sind die automatischen Vertragslängen oder die automatischen Transfers gewünscht, so könnte man doch vielleicht beide Optionen (mit oder ohne Vertragslänge) anbieten.

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now